Candi Guide

Bridal Party | Mehr als nur zwei Trauzeugen | CANDI GUIDE #13

Hallo liebe Brautleute!

Wir freuen uns jedes Mal über die vielen Leser und das Interesse an den Tipps in unserm kleinen Candi Guide. DANKE fürs dabei sein!

Heute beschäftigen wir uns mit den Trauzeugen und wie diese zu besseren Fotos beitragen können.

Damit man standesgemäß heiraten kann braucht es in unserer und auch in den meisten anderen Ländern sog. Trauzeugen. Es kann gut sein, dass es nicht mehr überall ein Muss ist aber zumindest war dies noch bis vor kurzen so.

Die Rolle der Trauzeugen ist eine ganz Besondere und wir beide durften diese bei unseren Freunden in der Vergangenheit schon mal einnehmen. Die Ehre, die einem zu teil wird, diese besondere Person zu sein ist wirklich toll und zeugt von viel Vertrauen in die Freundschaft.

Wir wissen aber auch, dass es oft zu komischen Situationen kommen kann, wenn sich Braut und Bräutigam zwischen mehreren, sehr guten Freunden entscheiden müssen.

Hierfür gibt es aber eine einfache Lösung, die auch bei uns immer beliebter wird und vermutlich aus Amerika stammt. Dort gibt es nämlich zusätzlich zu den Trauzeugen die sog. Bridal Party.

Als Bridal Party werden jene engen Freunde des Brautpaars bezeichnet, die vielleicht nicht alle eine offizielle Unterschrift leisten aber dennoch bei der Trauung mit vorne dabei sind und als Zeugen fungieren. Die Menge ist üblicherweise pro Seite zwischen 2 und X Personen. Bei uns war X bisher mit 10 das Maximum, also 20 Leute.

Nicht selten haben die sog. Bridesmaids und Groomsmen farblich abgestimmte Kleidung und oder ähnliche gleiche Accessoires wie z.B. Fliege, Krawatte, Socken, Schuhe, Hüte.

Natürlich ist das kein Zwang, aber es wirkt auf Bildern sehr harmonisch.

Im Folgenden gibt’s unsere Top 3 Tipps wieso eine Bridal Party Sinn machen kann.

_

1)   Getting Ready

Wie ihr in unserem Getting Ready Tipp schon lesen konntet ist dieser Teil des Tages mit der ganzen Vorfreude und der Aufregung eine ganz besondere Phase des Tages. Das gemeinsame Fertigmachen mit den Freunden ist nicht nur mit viel Spaß verbunden sondern man hilft sich auch gegenseitig bzw. der Braut bei verschiedenen Dingen (z.B. Brautkleid anziehen). Zusätzlich zur Unterstützung führen ein oder zwei Personen mehr im Raum auch zu netten Unterhaltungen, guter Stimmung und natürlichen Gesprächen. Das Getting Ready ist somit nicht gestellt und wirkt auf den Bildern wesentlich authentischer und entspannter.

2)   Die Trauung

Den Einzug hatten wir letztens bereits angesprochen und als Eröffnung ist die Bridal Party eine schöne Möglichkeit die Spannung vor dem Einzug der Braut (mit Vater oder Bräutigam) aufzubauen. Umrandet von den besten Freunden auf beiden Seiten bildet die Gruppe einen schönen Anblick in der ersten Reihe bzw. neben den Brautleuten.

3)   Gruppenfotos

Gruppenfotos mit den engsten Freunden werden auf jeder Hochzeit gemacht. Abgesehen von den verschiedensten, oft spaßigen Ideen, wirkt diese Foto harmonischer wenn die Bridal Party mit ihren wunderbaren Kleidern und Anzügen farblich zusammenpassen.

Bonus:

Oft sind die Trauzeugen am Tag der Hochzeit sehr eingespannt und im Dienste der Brautleute unterwegs. Das bedeutet oft wirklich viel Arbeit und weniger Party und Genuss. Besteht aber das Team nicht nur aus zwei Trauzeugen sondern z.B. aus  sechs Personen, dann hat jeder Einzelne ein wenig mehr Zeit zum feiern, weil man sich die Arbeit aufteilen kann.

Wir möchten nicht, dass dieser Tipp für alle die keine Bridal Party auf ihrer Hochzeit haben so wirkt als wäre das ein Muss. Wenn ein Brautpaar nur mit „Bestman“ und der „Maid of Honor“ – wie die Trauzeugen in Amerika heißen – begleitet werden, schmälert dies nicht die Wichtigkeit dieser Personen und schon gar nicht die Freundschaften.

Der Tipp soll lediglich zeigen, das man niemanden aus dem Freundeskreis ausschließen muss ;-)

 

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal

Carmen und Ingo

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sodah
    27. February 2015 at 19:33

    Wieder so tolle Aufnahmen!!!! Super, weiter so!!!!

  • Reply
    Rici
    10. March 2015 at 15:23

    Ich bin gerade am Entdecken eures Blog & find eure Candi Guides total suuuper! Thank you for sharing!

  • Leave a Reply